Vitamin D3K2 – natürlich wirkungsvoll**

Offizielle Webseite von Dr. Jacob's

Immunsystem

Unsere Empfehlungen für ein starkes Immunsystem

Die kalten Temperaturen stellen unser Immunsystem und die Schleimhäute von Hals-Nasen-Rachen-Raum auf eine harte Probe. Bei feucht-kalter Luft sorgt ein/e Mund-Nasen-Schutz/Bedeckung für warme und damit immunstarke Schleimhäute. Halten Sie außerdem Hals und Füße warm. Unterkühlungen sind meist der erste Schritt zur Erkältung.

Ausreichend Schlaf ist besonders wichtig und bietet die Grundlage für ein schlagkräftiges Immunsystem. Achten Sie außerdem darauf, regelmäßig zu lüften und verbringen Sie möglichst viel Zeit draußen.

Die wichtigsten Nährstoffe für Ihr Immunsystem & Co

Mit einer vielfältigen Ernährung und einer ausreichenden Zufuhr an Vitalstoffen können Sie Ihr Immunsystem unterstützen. Allen voran mit Vitamin D, Vitamin A, Vitamin C und Zink. Die Versorgung mit Vitamin D über Lebensmittel ist jedoch quasi unmöglich.

Mit den in der Kombination aus Dr. Jacob’s Vitamin D3K2 Öl oder Dr. Jacob’s Vitamin DEKA Öl und Dr. Jacob’s Basenpulver plus enthaltenen Nährstoffen können Sie folgenden wissenschaftlich gesicherten Beitrag zu Ihrer Gesundheit und normalen Körperfunktionen leisten:

Vitamine D und K wirkungen auf Immunsytem

Funktion des Immunsystems

– mit Zink, Vitamin C, Vitamin D
Vitamine D und K wirkungen an Muskelen

Funktion des Immunsystems während und nach intensiver körperlicher Betätigung

– mit Vitamin C
Zellschutz

Zellschutz vor oxidativem Stress

– mit Zink, Vitamin E (nur Vitamin DEKA Öl), Vitamin C

 

Vitamine D und K wirkungen an Zellteilung

Zelldiffenzierung

– mit Vitamin A (nur Vitamin DEKA Öl)

Schleimhäute

Erhaltung der Haut und Schleimhäute

– mit Vitamin A (nur Vitamin DEKA Öl)

 

VitaminA

Vitamin-A-Stoffwechsel

– mit Zink

Vitamin D

Ihr Immunsystem braucht das Sonnenvitamin

Es gibt viele wichtige Nährstoffe für das Immunsystem, doch bei keinem ist die tatsächliche Zufuhr so weit unter den Empfehlungen wie bei Vitamin D. Einen von vielen Experten als optimal angesehenen Vitamin-D-Spiegel von über 75 nmol/l haben demnach gerade einmal 12 %. Vor allem bei Frauen sinkt der Vitamin-D-Versorgungsstatus mit dem Alter.

Die US-Ärztegesellschaft empfiehlt 4000 I.E. Vitamin D

Um Vitamin-D-Serumwerte von ≥ 75 nmol/l zu erzielen, empfiehlt die American Geriatrics Society (US-Ärztegesellschaft für Altersmedizin), dass Personen ab 70 Jahren täglich 4000 I.E. Vitamin D supplementieren sollen. Schließlich ist Vitamin D sehr wichtig für unser Immunsystem. Die stoffwechselaktive Vitamin-D-Form (1,25(OH)2Vitamin D3) wirkt über die Bindung an Vitamin-D-Rezeptoren regulierend auf das Immunsystem. Vitamin-D-Rezeptoren (VDR) wurden in vielen verschiedenen Immunzellen identifiziert, z. B. in Makrophagen (Fresszellen), die eine zentrale Rolle bei der Regulation von Abwehrreaktionen des Immunsystems spielen.

Vitamin A

Synergie mit Vitamin D

Vitamin A bezeichnet mehrere chemische Verbindungen (z. B. Retinol), die unter dem Begriff Retinoide zusammengefasst werden. Eine ausreichende Versorgung ist wichtig, da Vitamin A zentrale Funktionen in unserem Immunsystem besitzt. Die Vitamin-A-Verbindungen sind bei der Bildung und der Aktivierung vieler Immunzellen beteiligt (z. B. Antikörper und weiße Blutzellen). In vielen Zielzellen wirkt Vitamin A synergistisch mit Vitamin D, da die jeweiligen Vitamin-Rezeptoren miteinander verschmelzen.

Wichtig für die Schleimhäute

Vitamin A wird außerdem für die Intaktheit der Epithelzellen im gesamten Körper benötigt und ist damit für die Erhaltung der Schleimhäute wichtig. Epithelzellen bilden Oberflächengewebe auf der Haut, in den Blut- und Lymphgefäßen sowie in der Schleimhaut des Darms und der Atemwege.

Vitamin C

Gesundheitswirkungen en masse

Kaum ein Vitamin hat so viele wissenschaftlich nachgewie­sene Gesundheitswirkungen auf unseren Körper wie Vitamin C. Es unterstützt die normale Funktion des Immunsystems während und nach intensiver körperlicher Betätigung und trägt zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.

In unserem Immunsystem spielt Vitamin C sowohl eine Rolle bei der unspezifischen (angeborenen) als auch bei der spezifischen (adaptiven) Immunantwort. Dabei rei­chert sich Vitamin C besonders in Immunzellen wie z. B. Mak­rophagen an. Vitamin C unterstützt außerdem die normale Funktion des Energiestoffwechsels und trägt zur Verringerung von Müdigkeit bei.

Zink

Schutz vor oxidativem Stress

Zink ist ein Cofaktor für viele enzymatische Reaktionen in unserem Körper und unterstützt u. a. einen normalen Vitamin-A-Stoffwechsel, den Schutz der Zellen vor oxidativem Stress sowie die Erhaltung normaler Haare, Haut und Nägel. Zink ist Bestandteil von mehr als 3000 Proteinen und Enzymen. Der menschliche Körper enthält ca. 2–4 g des essentiellen Spurenelements, welches über alle Organe verteilt ist.

Ein zinkabhängiges Enzym ist beispielsweise Thymulin, das die Entwicklung von weißen Blutzellen in unserem Immunsystem stimuliert. Auch die Produktion und die Funk­tion vieler weiterer Immunzellen und Botenstoffe, wie z.B. Zytokine und natürliche Killerzellen, sind abhängig von Zink.

Synergie für Ihr Immunsystem*

Dr. Jacob's Vitamin DEKA Öl &
Vitamin-C-Phospholipid

*Unterstützen Sie die normale Funktion des Immunsystems mit Vitamin D und Vitamin A aus Dr. Jacob's Vitamin DEKA Öl sowie Vitamin C und Zink aus Dr. Jacob's Vitamin-C-Phospholipid.
5/5

nur 35,00 € statt 45,00 €

Sie sparen 10,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten