Willkommen bei Dr. Jacob's

Willkommen bei Dr. Jacob's

Dr.Jacobs Vater Sohn Scharf

Die Firmengründer Dr. K. O. Jacob (†) und Dr. L. M. Jacob Ihr Grundmotto: Primum nihil nocere, secundum bene facere. Gutes bewirken, ohne zu schaden.

Unsere Philosophie

Wissen im Dienste Ihrer Gesundheit

Wissen im Dienste Ihrer Gesundheit

Die Dr. Jacob’s Medical GmbH wurde im Jahre 1997 von den Drs. Jacob gegründet und feiert dieses Jahr 25-jähriges Jubiläum.

“Wissen im Dienste Ihrer Gesundheit“ ist unser Motto – und das bedeutet für uns: Lebensmittel und Konzepte zu entwickeln, die Gesundheit und Genuss vereinen. Dabei übernehmen wir Verantwortung für Mensch, Tier und Natur.

Den Gründern, der Geschäftsleitung und den Mitarbeitern liegt es am Herzen, ihr Wissen in den Dienst der Mitmenschen und deren Gesundheit zu stellen. Denn Gesunderhaltung ist viel effektiver und besser als Heilung, die oft gar nicht mehr möglich ist.

Unsere Motivation

Eine gesündere Zukunft für uns alle schaffen

Eine gesündere Zukunft für uns alle schaffen

Mit dieser Motivation wurden im Laufe der Jahre einige der innovativsten und wirkungsvollsten Gesundheitsmittel auf Basis von traditionellem Wissen und moderner Forschung entwickelt.

Hochwertige, möglichst natürliche und pflanzliche Inhaltsstoffe, strenge Qualitätskontrollen und die Fachkompetenz der Firmengründer sowie eines ernährungswissenschaftlichen Teams machen den besonderen Charakter von Dr. Jacob’s Gesundheitsmitteln aus. Alle Produkte werden in Deutschland hergestellt. Prinzipien der Ethik und Nachhaltigkeit gelten auch bei der Rohstoffauswahl, beim Einkauf und in der Produktion.

Das Original Dr. Jacob’s Vitamin D3K2 Öl ist bereits jetzt ein Klassiker in Apotheken.

Firmensitz der Dr. Jacob’s Medical GmbH
in Taunusstein (bei Wiesbaden)

Unsere Werte

Mensch

Für was wir stehen – Mensch sein heißt für uns vor allem: Füreinander da sein und ethischen Werten folgen! Bewusst Verantwortung tragen für uns und unsere Mitmenschen. Familienfreundlichkeit: 80 % unserer Mitarbeiter sind Frauen – überwiegend Mütter, die wir u.a. durch flexible Arbeitszeiten unterstützen. Wir hinterfragen die sozialen Standards unserer Geschäftspartner und arbeiten bspw. seit vielen Jahren erfolgreich mit den Bonner Werkstätten. Hier wird über den Träger – Lebenshilfe Bonn – ein Teil unserer Produkte größtenteils von Menschen mit Behinderung abgefüllt und verpackt. Wir unterstützen „Ärzte ohne Grenzen“, weil hier geholfen wird, wo Hilfe am dringendsten benötigt wird.

Mehr Informationen zu unserer Unterstützung mehrerer Hilfsprogramme: Hier Klicken

Wissen

Wir lassen uns bei der Neuentwicklung unserer Produkte nicht von Trends leiten, sondern von unserem Wissen, das auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, umfassenden Erfahrungen und Kompetenz – sowohl der Firmengründer als auch eines Teams von Ernährungswissenschaftlerinnen – beruht. Dabei setzen wir immer wieder wichtige Trends, wie bspw. mit dem ersten natriumarmen Citrat-Basenmittel und besonders polyphenolreichen Granatapfelprodukten.

Traditionelles Wissen spielt bei uns eine große Rolle und ist noch nicht der Moderne gewichen. So entstehen innovative Produkte, die nah an der Natur sind und Ihre Wirkung optimal entfalten können. Wissen ist für uns keine Theorie, sondern zwei Jahrzehnte Know How kombiniert mit der gewissenhaften Auswahl von Lieferanten und Rohstoffen. Wir ruhen erst, wenn wir mit dem Ergebnis zufrieden sind. Das bildet die Grundlage für nachhaltige Qualität!

Natur

Die Zutaten unserer Produkte sind so natürlich wie möglich. Um deren hohe Qualität zu gewährleisten, durchlaufen sie nicht nur interne Qualitätskontrollen, sondern werden außerdem regelmäßig durch unabhängige Labore überprüft.
Wir verwenden keine tierischen Rohstoffe, mit Ausnahme von Vitamin D3 (aus dem Wollwachs lebender Schafe gewonnen), und lehnen Tierversuche ab. Aus Überzeugung sind wir aktives Mitglied des ProVeg.

Die in unseren Produkten verwendete Akazienfaser wird in der Sub-Sahara gewonnen. Sowohl Anbau als auch Ernte erfolgen nachhaltig und sind nicht nur für die lokale Bevölkerung von großer wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Bedeutung, sondern helfen auch dabei eine Ausbreitung der Wüste zu verhindern und die Entwicklung in der Region zu fördern.